jourunfixe1_karte.jpg

jourUNfixe 1

Threads - Contemporary Embroidery Art

Mit Britta Kadolsky.

 

Das Werkstattgespräch widmet sich dem Faden, der Nadel und Sticken in Kunst.

 

Neben dem ‚theoretischen‘ Erörterungen über das Sticken in der Kunst wollen wir ganz direkt und in Anlehnung an das Slow Stitching Movement mit Nadel und Faden

Ausdrucksmöglichkeiten nachvollziehen.

21. 11. 2021 : 13 - 15 Uhr

Britta schreibt in ihrem Blog: https://brittakadolsky.com/sticken-ist-das-neue-malen-contemporary-embroidery-textile-kunst-auf-der-57-venedig-biennale-und-der-documenta-14-in-2017/

Stick-Kunst transportiert eine Message, wie es sich für gute Kunst gehört: Sie ist gesellschaftskritisch, politisch, partizipativ und zeigt die Ambivalenz auf, die zwischen der biederen Hausfrauentätigkeit und der High-Art besteht.
Schlussendlich ist es auch eine herrlich kreative Beschäftigung.

Ich sehe die ,textilen' Erfindungen, kreativen und handwerklichen Leistungen, die Frauen im Laufe der Geschichte hervorgebracht haben und heute hervorbringen, als unterschätzt an.