jourunfixe2_karte.jpg

JourUNFixe 2:

Mit Britta Kadolsky

Dieser Workshop widmet sich den wunderbaren Quilts von Rosie Lee Tompkins, dem Quilten und seiner Rolle in der Kunst.

Alle Teilnehmer:sind eingeladen, sich am Prozess des Kunstmachens mit Textilien zu beteiligen und mit uns über die Hintergründe und Möglichkeiten des Quiltens zu sprechen.Rosie Lee Tompkins Quilts werden vorgestellt und exemplarisch eine von ihr gerne verwendete Methode, das sogenannte Half Square, gemeinsam ausprobiert.

Wir werden uns im Atelier treffen und auch über ZOOM für diejenigen, die nicht dabei sein können.

Vor Ort gilt die 2 G plus Regel.

Wir hoffen, Sie am 19. Dezember begrüssen zu dürfen!

Klicken Sie hier, um zur Buchungsseite zu gelangen.
 

Materialliste für Zuhause und vor Ort:

  • Eine Papierschere; eine Stoffschere;

  • oder Patchwork-Cutter und Schneideunterlage;

  • Eine Fadenschere (optional);

  • Nadeln, mit denen du gerne nähst, sie sollten nicht zu lang sein:

  • Nähring oder Fingerhut (optional);

  • Stoffe, die dir gefallen und die auch von liebgewonnenen Kleidungstücken stammen können;

  • Heftfaden und Garn

  • eine Nähmaschine beschleunigt den Prozess, ist aber nicht nötig. (Es gibt eine Maschine vor Ort).